Schals | Ösen, Schlaufen & Röllchen

Welche Arten von Vorhangschals gibt es?

Vorhangschals sind eine gute Wahl, wenn Sie Ihren Wohnraum auf eine stilvolle Weise verschönern möchten. Es gibt eine Reihe von Arten von Vorhangschals, die unterschiedliche Eigenschaften und Einsatzbereiche haben. Zum Beispiel können Sie Vorhangschals aus Leinen oder Baumwolle wählen. Leinen ist ein langlebiger und strapazierfähiger Stoff, der häufig in sonnigen und luftigen Räumen empfohlen wird, da er kühl auf der Haut liegt. Baumwolle hingegen ist weicher und etwas dicker und eignet sich daher besonders gut für kältere Räume. Darüber hinaus können Sie auch Vorhangschals aus synthetischen Stoffen wie Polyester oder Acryl wählen. Diese Stoffe sind nicht nur einfach zu reinigen, sondern auch langlebiger und wärmender als natürliche Stoffe. Außerdem sind sie in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, sodass Sie den perfekten Vorhangschal für Ihren Raum finden können. Wenn Sie die richtige Art von Vorhangschal wählen, wird Ihr Raum nicht nur auf schöne Weise verschönert, sondern auch wärmer und gemütlicher.

Außerdem gibt es noch eine Vielzahl an Anwendungsbereichen für Vorhangschals, wie zum Beispiel Wärmeschutz, Akustische, also Schallschutz  oder Verdunkelnde Eigenschaften.

Auch von der Anbringungsart gibt es einige Möglichkeiten:

1. Ösenschals:
Diese Schals werden mit einer Öse auf der Stange angebracht - die Öse ist meist aus Metall und vermittelt einen hochwertigen Eindruck!

2. Schlaufenschal:
Der Schlaufenschal verfügt auf der Rückseite über ein Schlaufenband. Dieses Band wird auf die Stange heschoben. Somit kann der Schal in Wellen hängen, hat aber die gleichen Eigenschaften wie ein Ösenschal, man sieht aber die Stange nicht. Es gibt auch Schlaufenschal mit offenen Schlaufen, da werden die Schlaufen über die Stange gezogen. Hier sieht man die Stange.

2. Gardinenschals, Vorhangschals mit Reihband: 
Das ist der Klassiker, dieses gibt es in verschiedenen Ausführungen: gerafft oder normal. Der Schal verfügt über ein Band mit kleinen Schlaufen auf der Rückseite. In diese Schlaufen kommen die Gleiter. Diese Gleiter werden dann in die Schiene eingesteckt oder eingeklickt... 

Das sind die 3 Haupttypen von Vorhangschals!

5 Trendfarben für Vorhänge, die komplett neu definieren


- Die Kunst des Raumgestaltens: Wie Vorhänge das Design bestimmen
- Besserer Schlaf: 10 Tipps für schattige Räume
- Alles was du über Befestigungsartikel wissen musst
- Welcher Stoff ist der Richtige für meine Vorhänge? Ein Ratgeber